WEG-Verwaltung

LEISTUNGSVERZEICHNIS – Verwaltung von Wohneigentumsanlagen

1. Allgemeine Verwaltung

  • Vorbereitung, Einberufung und Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen
  • Durchführung von Beschlüssen der Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Regelmäßige Objektbegehung
  • Allgemeine Betreuung der Wohnungseigentümer in gemeinschaftlichen Angelegenheiten
  • Archivierung der objektbezogenen Unterlagen
  • Abschluss aller zur Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums erforderlichen und zweckmäßigen Verträge, sowie deren Beendigung

2. Finanz- und Vermögensverwaltung

  • Für jede Eigentümergemeinschaft werden Treuhandkonten lautend auf die Eigentümergemeinschaft geführt
  • Einrichtung und Unterhaltung einer nach kaufmännischen Grundsätzen geführten Buchhaltung
  • Kostenkontrolle
  • Wirtschaftsplan und Einziehung von Hausgeldern
  • Rechnungslegung und Jahresabrechnung
  • Verwaltung der gemeinschaftlichen Gelder
  • Durchführung und Überwachung des gesamten Zahlungsverkehrs

3. Technische Verwaltung

  • Ausarbeitung eines Instandhaltungs- bzw. Modernisierungsplans
  • Einholung von Kostenvoranschlägen/ Angebote
  • Durchführung und Überwachung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Verfolgung von Gewährleistungsansprüchen
  • Abschluss- Änderung- und Kündigung von Dienstleistungs- und Wartungsverträge
  • Regelmäßige Objektbegehung

4. Juristische Verwaltung

  • Teilnahme am rechtsgeschäftlichen Verkehr als Vertreter der Wohnungseigentümer
  • Gerichtliche Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft